Dienstag

Kegeltour im Beverland in Ostbevern - Saison 2011 mit All Inklusive - Hotel Beverland



Das Beverland ist das Gruppenreiseziel im Münsterland. Die Region zwischen Münster, Warendorf und Greven ist geprägt durch die Auenlandschaft der Flüsse Ems und Bever sowie Burgen und Schlösser inmitten der idyllischen münsterländischen Parklandschaft.

Die Parklandschaft lädt zu vielen Freizeitaktivitäten, wie Radtouren, Bosseltouren und Ausflüge mit dem Riesentandem oder Planwagen ein.

Die Domstadt Münster fasziniert durch ein beindruckendes Kulturangebot sowie ein pulsierendes Nachleben. Die Kreisstadt Warendorf steht ganz unter dem Thema Pferd. Zentrale Punkte sind das Landgestüt und das DOKR (Deutsche olympische Komitee der Reiterei). Die kleine Hansestadt Telgte mit Ihrer Gnadenkapelle bezeichnet sich selbst als Perle an der Ems und ist weit bekannt als Wallfahrtsort.

Der Dreh- und Angelpunkt des Beverlands ist das Landhotel Beverland, mit dem Hof Beverland, dem Outdoorcenter Beverland und dem Beverland Bahnhof Ostbevern.

-- >Termine und Buchung - Donnerstag - Sonntag

Leistungen:

Donnerstag:

- bis 18.00 Uhr Anreise zum Bahnhof / Hotel

- ab 19.00 Uhr Tapas Essen auf dem Hof Beverland

- ab 20.30 Uhr Kicker Turnier

- Übernachtung

Freitag:

- ab 09.00 Uhr Frühstück im Hotel

- 11.15 Uhr Eisstockschiessen

- 13.30 Uhr Münsterländer Brotzeit

- 15.00 Uhr Beverland Krimi

- ab 19 Uhr Kneipentour durch Münster

- Übernachtung

Samstag:

- ab 9 Uhr Frühstücksbuffet

- 11.15 Uhr Bosseltour

- 13.30 Uhr Grill-Picknick

- 15.00 Uhr Münsterländer Fünfkampf

- 17.00 Uhr westfälische Kaffeetafel

- 17.30 Uhr Armbrustschießen

- 19.00 Uhr Landsknechtessen

- 20.30 Uhr Tanzabend mit DJ

- Übernachtung

Sonntag:

- ab 9 Uhr Frühstücksbuffet

- ab 11 Uhr Frühschoppen

Getränke inklusiv!

Freie Getränke am Freitag ab 19 Uhr und am Samstag ab 11 Uhr bis Partyende:

Bier, offene Weine, Longdrinks, alkoholfreie Getränke und Kaffee lt. Getränkekarte.


--> Termine und Buchung - Donnerstag bis Sonntag


Ihr Programm:

Donnerstag:


Ihr Reiseleiter holt Sie am Bahnhof in Ostbevern ab und begleitet Sie ins Hotel, wenn Sie Ihre Ankunftszeit rechtzeitig mitgeteilt haben. Danach erfolgt der Check-in und nach einem ersten Rundgang durch die Anlage, steht auch schon das Tapas Essen auf dem Programm. Einen ganzen Abend schlemmen und sich von der Küche immer wieder von neuen Gaumenfreuden überraschen lassen, das können Sie beim Tapas-Essen. Nach und nach werden auf Platten viele kleine Gänge gereicht. Jeder kleine Gang ist eine in sich abgeschlossene Kreation. Entweder lassen Sie sich durch unsere Küche überraschen oder wir legen vorab eine Auswahl an Tapas fest.Immer wieder ein Riesenspaß für jung und alt ist das Kickerturnier, welches heute abend stattfindet. Das Turnier wird an "Deutscher Meister-Kickertischen" ausgetragen. Der Ablauf des Turniers hängt von der Teilnehmerzahl ab.

Freitag:

Ab 9 Uhr wartet das Frühstück auf Sie. Danach gehts zum Eisstockschiessen.
Wer meint, dass man zum Eisstockschießen Eis benötigt, ist auf dem Holzweg. Auf unserer Eisstockbahn können Sie ganzjährig in mehreren Teams gegeneinander antreten. Unser Spielleiter weist die Gruppen in die Spielregeln ein und übernimmt die Turnierleitung. Die Teilnehmer können sich in verschiedenen Spielformen messen. Der Gewinner wird prämiert.
Danach haben Sie bestimmt Hunger, aber kein Problem, auf unserer Buffettafel warten auf Sie frisches Bauern- und Schwarzbrot mit verschiedenen Münsterländer Wurstspezialitäten wie Streichwurst, Schinken, Mettwurst und Griebenschmalz sowie reichlich garnierte kalte Beilagen. Serviert wird diese Brotzeit im Freien.
Nach kurzer Ruhephase können Sie am Beverland Krimi teilnehmen.Mitten im Herzen des Beverlands befindet sich eine ehemalige Industrieruine. Auf diesem geschichtsträchtigen Areal ist ein Mord geschehen. Kommisar Droste von der Kriminalpolizei Münster sowie die Spurenfahndung sind am Tatort eingetroffen und haben ihre Ermittlungen aufgenommen. Obwohl schon die ersten Indizien gesichert sind, tappen die Experten noch im Dunkeln. Nun kommen Sie ins Spiel. Den Teilnehmern Ihrer Gruppe werden Rollen zugeteilt. Es gibt einen Privatdetektiv, einen Arzt... und viele mehr. Nach einer kurzen Einweisung greifen Sie ins Geschehen ein und versuchen den Mord aufzuklären...
Jetzt bleibt noch mal kurz Zeit um sich für den Kneipenbummel frisch zu machen, danach steht Ihr Transferbus bereit. Zusammen mit unserem Guide entdecken Sie das vielseitige Nachtleben der jungen Studentenstadt im Herzen Westfalens. Von gemütlichen Kneipen über interessante Bars und schrille Clubs bis hin zu unterschiedlichen Diskotheken bietet die Stadt für jeden Geschmack das Richtige. Unser Guide stellt die Tour individuell nach Ihren Interessen zusammen.

Samstag:

Der Morgen beginnt mit einem herzhaften Frühstück vom Buffet. Ab 11 Uhr sind die Getränke laut Karte bis zum Ende der Party heute Nacht frei. Um 11 Uhr beginnt die Bosseltour, ausgerüstet mit Bollerwagen, Bosselkugel und Käscher gehts durch die idyllische Parklandschaft. Bei einem Grill- Picknick können Sie sich stärken, bevor es um 15 Uhr mit dem Münsterländer Fünfkamp weitergeht. Neben dem sportlichen Reiz kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Anschließend erholen sich „Sieger und Verlierer“ bei einer westfälischen Kaffeetafel. Gegen 17.30 Uhr können Sie Ihre Treffsicherheit beim mittelalterlichen Armbrustschießen unter Beweis stellen. Das absolute Highlight des Programms ist das mittelalterliche Landsknechtessen in den Scheunen des Hof Beverlands. Sie sitzen an Eichentafeln bei Kerzenlicht und mittelalterlicher Musik. Während Ihnen viele leckere und deftige Speisen gereicht werden, trägt der Landsknecht Ihnen die 10 Gebote der Landsknechttafel vor und der DJ sorgt für Stimmung und Spaß.

Sonntag:

Nach dem Frühstück vom reichhaltigen Buffet sind Sie wieder fit für den Abschiedsfrühschoppen.